Share on Facebook8Share on Google+2

Wenn Sie an Verspannungen und Rückenschmerzen leiden ist vielleicht der Gebrauch von Infrarotkabinen eine gute Option für Sie. So eine praktische Infrarotkabine passt selbst in die kleinste Wohnung und Sie können Sie ganz einfach und ohne Handwerker aufbauen. Auch um den Stromanschluss brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, eine einfache Steckdose reicht aus, um so eine Wärmekabine zu betreiben.

Infrarotkabinen Vergleich und Test – die Besten:

 

Infraortkabinen Vergleich, Infrarotsauna, Wärmekabine, Infrarot Massagegerät
Infrarotkabinen Vergleich und Test – kaufen

Infrarotkabinen Vergleich – In den letzten Jahren sind eine große Menge unterschiedlicher Infrarotkabinen aus verschiedenen Hölzern und mit verschiedensten Infrarotstrahlern auf den Markt gekommen. Nachfrage und Angebot steigen ständig. Hier möchte ich ihnen mit meinem Infrarotsauna / Wärmekabine Test und Vergleich weiterhelfen.

 

Bevor sie sich eine Infrarotkabine kaufen, sollten sie sich sehr genau über den Platzbedarf der einzelnen Infrarotwärmekabinen, die verschiedenen Funktionen und die unterschiedlichen Strahler informieren, am besten sehen sie sich den Infrarotkabinen Test und Vergleich auf den folgenden Seiten an. Zudem müssen sie unbedingt den Platzbedarf bei der Lieferung mit bedenken: passen die Pakete durchs Treppenhaus und durch die Türöffnungen?

 

Die meisten Infrarotkabinen aus dem Internet sind relativ einfach, mit wenig Werkzeug und schnell aufzubauen. Teilweise gibt es sogar eine Videobeschreibung zum Aufbau dieser Kabinen. Eine Infrarotkabine, Wärmekabine und eine Infrarotsauna unterscheiden sich, wenn überhaupt, lediglich in der Größe.

 

 



 

Ich möchte hier etwas Licht ins Dunkel bringen und ihnen eine Auswahl an guten Infrarotkabinen unter 1000 Euro vorstellen:
Infrarotkabinen Test Tabelle:

 

InfrarotkabineHome Deluxe Red Sun MInfrarotkabine Oslo von Artsauna, KeramikInfrarotkabine Oslo von Artsauna, FlächeInfrarotkabine Typ 1 von Sanho
meine Bewertung
BildInfrarotkabinen Vergleich und Test, Wärmekabine kaufen, Infrarotsauna, Infrarotlampe, Infrarot MassagegerätInfrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufen, Wärmekabine Test, Infrarotkabine, Infrarotlampe, Infrarot MassagegerätInfrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufen, Wärmekabine Test, Infrarotkabine, Infrarotlampe, Infrarot MassagegerätInfrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufen, Wärmekabine Test, Infrarotlampe, Infrarot Massagegerät
TestergebnisInfrarotlampe TestsiegerPreis-/Leistungssieger Infrarotlampe
Test
Bericht
Testbericht RedSun Testbericht Oslo Keramik Testbericht Oslo Fläche Testbericht Sanho
Größe120 x 105 x 190 cm120 x 100 x 190 cm120 x 100 x 190 cm113 x 103 x 199 cm
Personenanzahl2222
Gewicht150 kgk. A.k.A.110 kg
Mindestraumhöhe2 Meter2 Meter2 Meter2,10 Meter
Holzkanadische
Hemlocktanne
kanadische
Hemlocktanne
kanadische
Hemlocktanne
candle nut Holz
Leistung1750 Watt1750 Watt1850 Watt2200 Watt
Infrarotstrahler5 Stück5 Stück, Keramikstrahler8 Stück, Flächenstrahler5 Magnesiumstrahler
Radio FM/MP3-Radio
jetzt mit AUX-INPUT , USB-Anschluß und SD-Kartenslot
HIFI System mit CD/FM Radio
inkl. Lautsprechersystem, ohne USB Anschluss
ja, keine Angabenja
Temperaturmax. 60°Cmax. 60°Cmax. 60°Ck. A.
Amazon
Shop
zum Shop zum Shop zum Shop zum Shop
Amazon
Preis
849,00 Euro849,00 Euro899,00 Euro699,00 Euro

 

Die Infrarotsauna Home Deluxe Red Sun M im Test:


Infrarotkabinen Vergleich Test, Infrarotkabine kaufen, Infrarotsauna Test, Infrarotlampe, Infrarot MassagegerätDiese Infrarotkabinen im Test und Vergleich der Firma Home Deluxe ist für wunderbar für ein bis zwei Personen geeignet und haben fünf Hochleistungsinfrarotstrahler: zwei damon im Rücken-, einer im Wadenbereich (einstellbar) und weiter zwei befinden sich neben der Tür (drei LED-Strahler sind am Außenkranz). Bei der Home Deluxe Infrarotkabine ist eine Farblicht Therapie inkludiert und zusätzlich hat sie eine integrierte Ionisatorfunktion, das bringt eine dezente und sehr angenehme Zitrusnote in die Wärmekabine und natürlich ist sie auch mit einem GS-Prüfsiegel ausgestattet. Mit den geringen Maßen von 120 x 105 x 190 cm passt diese Infrarotkabine auch optimal in kleinere Räume und sie können sich damit den Traum von einer eigenen Wellness Oase verwirklichen.

Infrarotkabinen Test, Infrarotsauna von Home Deluxe, Infrarotlampe, Test, Vergleich
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Die Höhe des Einstiegs in  diese Infrarotkabinen vom Boden beträgt  20 cm, die Eingangsbreite: 60 cm und die Höhe der Sitzfläche beträgt: 45 cm. Der eingebaute Temperaturfühler zeigt jederzeit aufs Grad genau die aktuelle Temperatur an, außerdem gibt es eine Ablagefläche für Getränke und Ähnliches.

Mit der Leistung von 1750 Watt betragen die Stromkosten für einen einstündigen Saunagang in der Infrarotkabine nur etwa 50 Cent, je nach Strompreis. Beim Aufheizen dieser Infrarotkabine hat sie nach 10 Minuten ca. 42° C erreicht, nach 17 Minuten etwa 60° C.

Fast alle Infrarotkabinen können sie an eine haushaltsübliche Steckdose anschließen, selbstverständlich auch die Red Sun M.

Diese Infrarotwärmesauna hat verschließbare Lüftungsschlitze, mit diesen ist ein gutes Raumklima gewährleistet. Zusätzlich ist ein Radio mit MP3/SD-Card und USB verbaut, das, laut Hersteller, kürzlich verbessert wurde, da dies bisher ein Minuspunkt bei den Kundenbewertungen war. Das Bedienelement dieser Infrarotkabinen für Lichtfunktion, Temperatur usw. ist bequem sowohl von Innen, als auch von Außen erreichbar.

Mit den 12 Klappschnallen ist das Aufbauen der Infrarotsauna super einfach und innerhalb kurzer Zeit durchzuführen. Wenn erforderlich, können diese Infrarotkabinen mithilfe einer Stichsäge in der Höhe verkürzt werden, um sie an niedrigere Decken anzupassen. Deshalb ist der Saunadeckel ab Werk nicht gedämmt. Natürlich können Sie, wenn gewünscht, nachträglich Dämmungsmaterial einfügen.

Die Glastür der Infrarotkabine besitzt einen stabilen, gut schließenden Holzrahmen, dadurch gibt es keine unangenehme Zugluft im Fußbereich, was ich als sehr wichtig empfinde. Die Infrarotkabine wurde aus hochwertigem und für den Saunabau gut geeigneten Hemlockholz gefertigt.

 

Hier haben wir eine wirklich sehr gute Infrarotkabine in der unteren Preisklasse – sie hat alles was man braucht und noch mehr – wirklich sehr empfehlenswert!

 

Fazit für die Home Deluxe Red Sun M Infrarotkabinen:

✅  sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

✅   Farblichttherapie inkludiert

✅   Ionisatorfunktion (Aromatherapie)

✅   Aufbau geht schnell und einfach

✅   schickes Design

✅   guter Kundenservice

 

Amazon Preis: 849,00 Euro

4.5 von 5 Sternen 59 Bewertungen

zum Shop

 

noch mehr Informationen zur Red Sun M gibts hier

Hier noch ein kurzes youtube Video für sie über die Red Sun M Infrarotsauna:

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wärmekabine Oslo Keramikstrahler im Vergleich:

Infrarotkabinen Test, Infrarotsauna, Infrarotsaunen Vergleich, Infrarotlampe
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Infrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufenDiese Infrarotkabinen im Test und Vergleich der Firma Artsauna hat Platz für bis zu zwei  Leute und verfügt über fünf Keramikstrahler, davon zwei im Rückenbereich, zwei im Frontbereich und einer im Wadenbereich (dieser ist abschaltbar). Mit
diesen langlebigen Keramikstrahlern ist eine punktuelle Bestrahlung des Körpers möglich. Hier gibt es eine gesunde und unbedenkliche Abstrahlung im Infrarot B/C-Bereich. Durch die höhere Oberflächentemperatur erzeugen die Strahler eine tiefere und entspannendere Wirkung.

Auch in diesen Infrarotkabinen ist eine Farbtherapie eingebaut (extra Knopf innen an der Decke). Drei LED-Spots wechseln zwischen den Farben grün, rot und blau. Wie bei der Red Sun Infrarotkabine gibt es auch hier einen Ionisator mit Dufttherapie und hier auch Ozon Desinfektion.

Die Größe der Infrarotkabinen beträgt: 120 x 100 x 190 cm (B / T / H), also ähnliche Größe wie bei der Red Sun. Mit der sparsamen Leistung von 1750 Watt betragen die Stromkosten für einen einstündigen Saunagang in diesen Infrarotkabinen auch hier nur etwa 50 Cent, je nach Strom Preis. Die Aufheizphase dieser Infrarotkabinen beträgt hier in der Regel 20 – 30 Minuten. Sie verfügt über eine Frischluftzufuhr, um ein gutes Raumklima zu gewährleisten. Durch die Klappschnallen ist das Aufbauen der Infrarotkabine kinderleicht und innerhalb kürzester Zeit machbar.

 

Diese Infrarotkabinen sind einer Innen- und Außenbeleuchtung ausgestattet, somit ist auch das Lesen eines Buches oder einer Zeitschrift kein Problem. Eine einklappbare Getränkekappe  ermöglicht das Abstellen von Getränken. Die Infrarotsauna / Wärmekabine Oslo verfügt über ein HIFI System mit CD/FM Radio mit Lautsprechersystem, leider ohne USB-Anschluss.

Auch diese Infrarotsaunen sind aus hochwertigem Hemlockholz gefertigt!

 

Fazit für die „Oslo“ Keramikstrahler Infrarotkabinen von Artsauna

✅  gutes Preis-/Leistungsverhältnis

✅  inklusive Farblicht Therapie

✅  Ionisatorfunktion (Dufttherapie)

✅  schneller, einfacher Aufbau

✅  guter Kundenservice

 

Amazon Preis: 849,00 Euro

4.6 von 5 Sternen 23 Bewertungen

 

zum Shop

 

noch mehr Infos zur Wärmekabine Oslo Keramik hier
Hier noch ein kurzes youtube Video für sie über den Aufbau der Oslo Infrarotkabinen:

 

Die Infrarotkabine Oslo Flächenstrahler im Test: 

Infrarotkabinen Test und Vergleich, Oslo Flächenstrahler von Artsauna, Vergleich, Test, Infraortsaunen
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Die Infrarotkabinen Oslo von Artsauna hat Platz für bis zu zwei Personen und glänzt mit acht Infrarotstrahlern.

7 Flächenstrahler sowie 1 abschaltbaren Keramikstrahler im Wadenbereich.

✔ 1 x im Rückenbereich

✔ 1 x im Seitenbereich rechts

✔ 1 x im Seitenbereich links

✔ 2 x im Frontbereich jeweils rechts und links von der Tür

✔ 1 x im Wadenbereich (abschaltbar)

✔ 1 x imFußbodenbereich (Fußbodenheizung)


Die Oslo Flächenstrahler Infrarotkabinen bestehen aus Karbon Wärmeplatten, die die Wärme schön gleichmäßig verteilen. Die Strahlen aus dem IR- C-Bereich sind für die Gesundheit absolut unbedenklich. Diese sanfte Wärme dringt nur in die oberen Hautschichten ein und eignet sich daher wunderbar zur absoluten Entspannung.

Auch in dieser Infrarotkabine ist eine Farblichttherapie eingebaut. Drei LED-Spots wechseln zwischen den Farben grün, rot und blau. Wie bei der Oslo Keramikstrahler Infrarotsauna gibt es auch hier einen Ionisator mit Dufttherapie und hier auch Ozon Desinfektion.

Die Größe der Infrarotkabinen im Test betragen: 120 x 100 x 190 cm (B / T / H), also die gleichen Maße wie bei der Oslo Keramikstrahler Infrarotkabine.  Durch die ein wenig höhere Leistung von 1850 Watt betragen die Stromkosten für einen einstündigen Saunagang hier auf ca. 55 Cent, je nach derzeitigem Strompreis. Das Aufheizen dieser Infrarotkabine dauert hier etwa 20 – 30 Minuten. Auch diese Wärmkabine verfügt über eine Frischluftzufuhr, um ein gutes Raumklima zu gewährleisten. Durch die  Klappschnallen ist der Aufbau der Infrarotkabine denkbar einfach und in kurzer Zeit zu bewerkstelligen, auch ohne großes handwerkliches Geschick.

 

Diese Infrarotkabinen sind mit einer Innen- und Außenbeleuchtung ausgestattet. Eine einklappbare Getränkekappe  ermöglicht das Abstellen von Getränken. Die Infrarotkabine Oslo Flächenstrahler verfügt über ein HIFI System mit CD/FM Radio inkl. Lautsprechersystem.

Auch bei dieser Infrarotsauna ist wieder das leichte und sehr hochwertige Hemlock Holz verbaut, die warme Farbe dieses Holzes wertet jeden Raum optisch auf.

 

Fazit für die „Oslo“ Flächenstrahler Infrarotkabinen von Artsauna

✅  gutes Preis-/Leistungsverhältnis

✅  mit Farblichttherapie

✅  Ionisatorfunktion (Dufttherapie)

✅  schneller und einfacher Aufbau

✅  guter Kundenservice

 

Amazon Preis: 899,00 Euro

4.5 von 5 Sternen 24 Bewertungen

 

zum Shop

 

mehr Informationen zur Oslo Flächenstrahler gibts hier

Nachfolgend sehen sie ein youtube Video für sie über den Aufbau der Oslo Infrarotkabinen Test:

 

Die Infrarotkabine Sanho Typ 1 im Vergleich:

Infrarotkabinen Test und Vergleich, Infrarotsauna, Wärmekabine kaufen, Infrarotlampe, Infrarot Massagegerät
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Diese Infrarotkabinen der Firma Sanho bietet Platz für bis zu 2 Personen und verfügen über 5 Infrarotstrahler:

✔ 2 x 350 W im Rückenbereich

✔ 2 x 500 W in den Ecken

✔ 1 x 500 W im Wadenbereich

= Gesamtleistung der Strahler 2200 Watt
Bei den Infrarotkabinen Test von Sanho sind 5 Magnesiumstrahler mit extra großen Parabolreflektoren verbaut., die die Wärme schön gleichmäßig verteilen. Diese sanfte Wärme dringt in die oberen Hautschichten ein und eignet sich deswegen hervorragend zum entspannen.

Auch in diesem Infrarotkabinen Vergleich ist eine LED- Farblichttherapie eingebaut. Die Maße dieser Infrarotkabinen betragen: B 113 x T 103 x H 199, sie sind somit etwas höher als die Infrarotkabinen von Artsauna und Home Deluxe. Das muss bei der Raumhöhe unbedingt beachtet werden!

Die Tür besteht aus bronziertem 6 mm Sicherheitsglas, außerdem sind auch hier Belüftungsschieber für ein gutes Raumklima vorhanden. Die Sanho Typ 1 Infrarotkabine ist TÜV & CE geprüft.

 

Das in den Infrarotkabinen verwendete Candlenut Holz ist eine Platanenart und auf Hawai, Südasien und Polynesien beheimatet. Dieser schnellwachsende Baum wird ca. 20 Meter hoch. Sie trägt Walnußähnliche Früchte, die für Öllampen genutzt wurden, daher der Name Candle (Kerze) Nut (Nuß). Dieses Holz hat sehr gute Dämmeigenschaften, keine Schiefer und eine geringe Dichte und ist daher sehr gut zum Bau von Infrarotkabinen geeignet.

 

Fazit für die Sanho Typ 1 Infrarotsauna:

✅  gutes Preis-/Leistungsverhältnis

✅  inklusive Farblichttherapie

✅  schneller, einfacher Aufbau

✅  guter Kundenservice

 

Amazon Preis: 415,00 Euro

4.0 von 5 Sternen 2 Bewertungen

 

hier noch mehr Informationen zur Sanho Typ 1

 

Testbericht
Infrarotkabinen Vergleich - Test Sanho Typ 1 kaufen
Infrarotkabinen Vergleich – kaufen

 

 

Ist die Nutzung von Infrarotkabinen gut für meine Gesundheit?

Wärme ist nicht nur gut für unseren Körper, sondern auch für unseren Geist. Mit Wärme fühlen wir uns einfach viel wohler und viele Beschwerden werden dadurch gelindert. Infrarotlicht wird auch in der Medizin zur Linderung von vielen Beschwerden eingesetzt.

Die sanfte Strahlung in der Infrarotkabine kann gut bei akuten Beschwerden, aber auch vorbeugend gegen verschiedenste Krankheiten eingesetzt werden.

Infrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufen, Wärmekabine, Infrarot Lampe, Infrarot Massagegerät, Infrarotlampe,
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Gesundheitsfördernde Wirkung:

  • Infrarotkabinen können das Hautbild verbessern (zum Beispiel bei unreiner Haut, Neuodermitis)
  • Infrarotkabinen können HNO Beschwerden lindern (beispielsweise bei Erkältungen)
  • Infrarotsauna kann Muskelverspannungen (Muskelkater, Ischias) lindern
  • Infrarotsauna kann verspannungsbedingte Kopfschmerzen lindern
  • Eine Infrarotkabine hilft zu Entspannen

Vorbeugende Wirkung:

  • Infrarotkabinen zur Stärkung des Immunsystems
  • Infrarotsauna zur Stärkung des Herz-, Kreislaufsystems
  • Wärmekabine vorbeugend gegen Stress
  • Infrarotkabine für eine gute Durchblutung
  • Infrarotsauna zur Entschlackung
  • Wärmekabine zur Regeneration

 

 

 

 

Ist die Infrarotsauna für jeden geeignet?

Infrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna kaufen, Wärmekabinen Test, Infrarotlampe, Infrarot Massagestab
Infrarotkabinen Vergleich und Test – kaufen

Grundsätzlich kann jeder die Strahlung einer Infrarotkabine nutzen. Es gibt keine Altersbegrenzung, selbst Kinder können die Infrarotkabine nutzen, sie sollten sich allerdings nicht ohne Aufsicht darin aufhalten.

Menschen mit akuten Entzündungen oder sehr hohem Blutdruck sollten sicherheitshalber vor der Benützung einer Infrarotsauna ihren Hausarzt konsultieren.

Wie oft kann ich ich in die Infrarotsauna gehen?

Durch die spezielle Wärme und das dadurch höhere Schweißvolumen reicht bei der Infrarotkabine ein „Saunagang“ von etwa 30 Minuten völlig aus und nicht mehrmals hintereinander, wie bei der klassischen Sauna. Dafür können sie die Infrarotkabinen, je nach körperlicher Verfassung,  theoretisch auch täglich nutzen. Je nach persönlicher Befindlichkeit und Verträglichkeit.

 

 

Schwitzt man in der Infrarotkabine genauso wie in der Sauna?

 

Infrarotkabinen Vergleich und Test, Infrarotsauna, Infrarotlampe, Wärmekabine, Infrarot Massagegerät
Infrarotkabinen Vergleich und Test – kaufen

Wenn sie zum ersten Mal in Infrarotkabinen gehen, werden sie das Gefühl haben, dass die Schweißbildung bei der ersten Infrarot-Anwendung geringer ist, als in der herkömmlichen Sauna. Das wird sich im Laufe der Zeit aber sicher ändern, da ihr Körper das richtige Schwitzen erst einmal „lernen“ muss. Daher kann es bei den ersten Besuchen in der Infrarotsauna  durchaus sein, dass sie noch nicht so stark schwitzen.

 

Je häufiger und regelmäßiger sie in Infrarotkabinen gehen, desto effizienter und nachhaltiger werden diese Besuche sein, die eine ganze Reihe von positiven körperlichen Prozessen auslöst.

 

 

Wie hoch sollte die Temperatur in der Wärmekabine sein?

Die ideale Infrarotkabinen Temperatur liegt bei etwa 45 – 50°C, aber auch bereits bei 30°C kann die Infrarotsauna genutzt werden. Das scheint wenig im Vergleich zu einer herkömmlichen Sauna, bei der Innentemperaturen von bis zu 95°C herrschen. Weil in der Infrarotkabine aber keine heiße Luft den Körper zum Schwitzen bringt, sondern die Infrarotstrahlen in die Haut eindringen und damit Tiefenwärme von Innen heraus erzeugen, bleiben die Temperaturen in den Infrarotkabinen für jeden angenehm verträglich. Am besten sollte man vor und nach dem Gang in die Infrarotsauna unter die Dusche gehen, ebenso wie in einer herkömmlichen Sauna.

 

Was sollte ich in der Infrarotkabine anziehen?

Am besten ist der Körper während der Anwendung in der Infrarotsauna möglichst textilfrei, damit die Infrarotstrahlen direkt auf die Haut treffen und Tiefenwärme erzeugen können. Ob komplett textilfrei, oder im Badekostüm, bleibt ihnen natürlich selbst überlassen. Allerdings sollten sie, genauso wie in der Sauna, aus hygienischen Gründen immer ein Handtuch in der Infrarotkabine unterlegen, damit kein Schweiß auf das Holz tropft.

 

Vorteile einer Infrarotkabine gegenüber einer Sauna

 

Infrarotkabinen werden als allgemein als sehr sinnvolle Anschaffung angepriesen für Menschen, die eine herkömmliche Sauna nicht gut vertragen, körperliche Beschwerden oder einfach keinen Platz für eine eigene Sauna haben.  Es gibt einige gute Gründe sich lieber eine Infrarotkabine statt einer Sauna anzuschaffen:

 

  • Infrarotkabinen Vergleich, Infrarotsauna Test, Wärmekabine Infrarot, Infrarotlampe, Infrarot Massagerät
    Infrarotkabinen Vergleich und Test – kaufen

    der Aufbau von Infrarotkabinen ist im Gegensatz zu einer Sauna handwerklich recht einfach. Am einfachsten und schnellsten ist so eine Wärmekabine allerdings zu zweit aufgebaut. Je nach Größe und Art der Kabine schaffen sie das in ein bis zwei Stunden

  • das Anschließen so einer Infrarotsauna / Infrarotkabine ist kinderleicht. Einfach den Stecker in eine haushaltsübliche Steckdose geben – fertig. Starkstrom ist nicht notwendig.
  • die Aufheizzeit bei Infrarotkabinen ist um ein vielfaches kürzer als bei einer Sauna. Oft reichen schon 10 – 20 Minuten. Bei einer Sauna kann das schon etwa eine Stunde dauern.
  • sie haben keine hohen Betriebskosten bei Infrarotkabinen, da die Aufheizzeit sehr kurz ist
  • die Anschaffungskosten einer Infrarotsauna sind geringer
  • sie sind viel flexibler beim der Platzauswahl der Infrarotkabine, diese passt auch in kleine Räume
  • die Infrarotkabinen sind für jedes Alter geeignet
  • die Moderate Wärme einer Infrarotsauna schont den Kreislauf
  • Infrarotstrahlung stärkt das Immunsystem und beugt so möglichen körperlichen Beschwerden vor

 

 

Welche Holzart sollte ich für die Infrarotkabine auswählen?

 

Infrarotkabinen Vergleich Test, Infrarotsauna, Wärmekabine, Infrarotlampe, Infrarot Massagegerät
Infrarotkabinen Vergleich und Test – kaufen

 

 

Die Art des Holzes ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Jedes Holz das zum Bau von Infrarotkabinen verwendet wird hat sicher seine ganz speziellen Vorteile. Wichtig ist vor allem, das das Holz die Wärme gut dämmt und harzfrei ist.

Außerdem ist es von Vorteil, wenn es nicht zu schwer ist und auch keinen zu starken Eigengeruch aufweist.

Natürlich ist der persönliche Geschmack wichtig, wenn es um die Frage der Farbe des Holzes für Infrarotkabinen / Infrarotsaunen geht. Die Farben variieren von gelblich – grau bis rötlich.

 

 

 

 

 

Hemlock Tanne (Kanada, Nordamerika): 

Das gelblich – graue Hemlock Saunaholz kommt meist aus Nordamerika und ist eine Tannenart. Der Durchmesser eines solchen Baumes kann bis zu 2 Meter betragen. Das gehobelte Holz weist einen matten und gleichmäßigen Glanz auf. Die Vorteile bei diesem Holz sind:

  • es hat keine Poren, da es sich hier um ein Nadelholz handelt
  • Hemlock Holz ist harzfrei
  • es ist sehr langlebig und gut zu verarbeiten
  • geringes Gewicht
  • wärmeisolierend
  • sehr gut für Infrarotkabinen

Zedernholz

Rotes Zedernholz ist perfekt für den Saunabau geeignet. Es stammt aus der Familie der Kieferngewächse und kommt oft aus Kanada. Die Vorteile sind:

  • es ist harzfrei
  • widerstandsfähig
  • es hat einen fein aromatischen Duft
  • stark wärmeisolierend
  • geringes Gewicht
  • sehr gut für Infrarotkabinen

CandleNut Holz

Dieser Baum ist eine schnell wachsende tropische Platanenart und hat folgende Vorteile beim Bau einer Infrarotkabine:  

  • es ist harzfrei
  • widerstandsfähig
  • wärmeisolierend
  • geringes Gewicht
  • schnell nachwachsend
  • sehr gut für Infrarotkabinen

 

Alle diese drei Holzarten sind sehr gut zum Bau von Infrarotkabinen / Infrarotsaunen / Wärmekabinen geeignet. Sie unterscheiden sich vor allem in der Farbe und dem Aussehen. Außerdem hat zum Beispiel das Zedernholz einen ganz eigenen holzigen Geruch, die beiden anderen Holzarten haben dafür so gut wie keinen Eigengeruch. Wie gesagt – persönliche Geschmackssache.

 

 

 

Welche Infrarotstrahler sollte ich für die Infrarotkabine auswählen?

 

Infrarotkabinen Vergleich und Test, Infrarotsauna Vergleich, Wärmekabine kaufen, Infrarotlampe, Infrarot Massagegerät
Infrarotkabinen Test und Vergleich – kaufen

Infrarotstrahlung wird gerne auch als Wärmestrahlung bezeichnet und ist ein Teil der optischen Strahlung. Sie schließt sich in größeren Wellenlängen an das Licht an. Sie wird in drei Wellenlängen Bereiche untergliedert:

  • IR-A: kurzwellige Strahlung mit einem Wellenbereich von 780 bis 1400 Nanometern
  • IR-B: mittelwellige Strahlung mit einem Wellenbereich von 1400 bis 3000 Nanometern
  • IR-C: langwellige Strahlung mit einem Wellenbereich von 3000 Nanometern bis 1 Milimeter

Die stärkste natürliche Quelle für Infrarotstrahlung ist die Sonne. Diese Wärmestrahlung wird in der Medizin und im Wellnessbereich (Infrarotkabinen / Infrarotsaunen) gerne zur Linderung von Beschwerden benutzt.

 

Wirkung: Die Energie der Infrarotstrahlung wird vom Körper aufgenommen, Moleküle werden in Schwingungen versetzt und es entsteht Wärme. Die kurzwellige IR-A Strahlung erreicht schon die Unterhaut, die IR-B und IR-C Strahlung dagegen lediglich die Hornhaut. Durch die Wärmeleitung erreicht die Temperaturerhöhung allerdings auch tiefer gelegene Körperregionen.

In den Infrarotkabinen kommen verschiedene Strahlertypen zum Einsatz, mit IR-A, IR-B oder IR-C Strahlung, oder einer Kombination aus diesen Typen. Es ist teilweise nicht einfach herauszufinden, welcher Strahler Typ denn nun verbaut ist. Außerdem kommt es auch darauf an, wie viele und wo genau die Strahler angebracht sind und wie nahe man sich davor aufhält.

 

Folgende Strahler werden oft in Infrarotkabinen verbaut:

  • Keramikstrahler: sie strahlen im allgemeinen mit einer Mischung auch IR-B und IR-C Strahlung. Sie gelten als sehr sicher und effizient, sie erwärmen nicht die Luft, sondern den Mensch oder Gegenstände, die erwärmt werden sollen.
  • Flächenstrahler: sie strahlen ausschließlich im IR-C Bereich. Hier können sie sich ohne Probleme länger aufhalten. Die Wärme wird gleichmäßig verteilt, es wird nicht besonders heiß und sie dringen nicht in tiefere Hautschichten ein.
  • Magnesiumstrahler: sie brauchen nur eine kurze Vorheizzeit, etwa 15 Minuten und strahlen in einem Spektrum von B und C. Die IR-C Strahlung hat allerdings den größeren Anteil, von etwa 95%.

 

Welchen Strahlertyp sie in ihrer Infrarotkabine nun auswählen, bleibt ganz ihnen überlassen. Alle haben ihre Vor-, und Nachteile und ich konnte für mich persönlich auch keinen Favoriten bestimmen.

 

 Diese vier Infrarotkabinen im Vergleich und Test aus der Preisklasse unter 1000 Euro muss man unbedingt weiterempfehlen. Bei allen vier Wärmekabinen wird auch der Kundendienst sehr gelobt. Hier erhalten sie für kleines Geld eine ganz ordentliche Infrarotkabine.

 

Bitte beachten sie beim Kauf, dass die Infrarotkabinen in relativ großen Paketen geliefert werden. Sie müssen unbedingt vorher ausmessen, ob diese Pakete auch durch evtl. Treppenhäuser und Türöffnungen passen. Außerdem sollten sie bei der Raumhöhe noch etwa 10 cm „Luft“ haben, damit ein reibungsloser Aufbau gewährleistet ist. 

 

Ich wünsche ihnen viel Spaß mit ihrer neuen Infrarotkabine und hoffe, ihnen bei der Entscheidung mit meinem Test und Vergleich ein wenig geholfen zu haben! (Übrigens: einen schönen Regenduschkopf für ihren Wellnessbereich können sie sich unter folgender Adresse aussuchen: http://www.regenduschkopf-test.de/)

 

Suchen Sie noch tolles Zubehör, wie zum Beispiel eine Duschabtrennung, Duschkopf oder Ähnliches für Ihr Badezimmer? Dann sind Sie unter folgender Adresse genau richtig: http://bad-und-dusche.com