Wenn Sie an Verspannungen und spannungsbedingten Kopfschmerzen leiden, sollten Sie sich ein Infrarot Massagegerät kaufen. Mit so einem Infrarot Massagegerät lassen sich ganz einfach die verspannten Muskeln massieren und das Infrarotlicht entspannt zusätzlich.

 

Praktisch ist natürlich auch, dass Sie niemanden brauchen, um sich zu massieren, bei den meisten Infrararot Massagegeräten aus dem Test und Vergleich ist das ganz gut auch alleine möglich.

 

Infrarot Massagegerät – hier eine Auswahl der meiner Meinung nach zur Zeit besten Geräte:

Beurer Infrarot Massagegerät im Test – kaufen

 

Bei einer schmerzenden und verspannten Nackenmuskulatur kann man sich oft selbst behelfen mit einer kleinen Massage, noch einfacher geht das mit einem Infrarot Massagegerät aus dem Test.

 

Mit so einem Infrarot Massagegerät kommt man auch an schwer erreichbare Stellen ganz einfach heran. Wenn sie einen Partner haben, kann man sich mit diesen Geräten ganz einfach auch gegenseitig massieren.

 

Viele Menschen leiden unter einer stark verspannten Muskulatur, oft bedingt durch zu viel und falsches Sitzen und viel zu wenig Bewegung. Vorbeugen kann man dem schmerzenden Nacken-, und Schulterbereich und auch dem verspannten Rücken durch regelmäßigen Sport und Gymnastik, am besten mehrmals die Woche und zusätzlicher Massage, zum Beispiel mit einem Infrarot Massagegerät aus dem Test.

 

 

Massage zur Linderung von Verspannungen

Wenn das nicht möglich ist, oder der innere Schweinehund wieder mal stärker war, hilft oft nur noch eine intensive Massage zur Linderung der Beschwerden. Wird diese Massage außerdem noch mit wärmendem Infrarotlicht kombiniert, steht einer schnellen Schmerzbehebung nichts mehr im Weg. Es gibt inzwischen eine ganze Reihe guter Infrarot Massagegerät für die Selbst-, oder Partnermassage auf dem Markt.

 

Bei manchen Infrarot Massageräten kann man den Massagekopf abnehmen, was ich als sehr praktisch empfunden habe bei zum Beispiel der Massage der Oberschenkel.

 

In der Tabelle unten habe ich ihnen einige gute Infrarot Massagegeräte im Test übersichtlich zusammengestellt, für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel ist etwas dabei, damit sie sich zuhause schnell und einfach selbst helfen können, wenn es mal wieder zwickt und zieht.

 

Es gibt viele unterschiedliche Infrarot Massagegeräte auf dem Markt, diese unterscheiden sich vor allem im Gewicht, der Größe, den Funktionen und natürlich im Preis.




Wie funktioniert ein Infrarot Massagegerät?

Infrarot Massagegerät kaufen – Test und Vergleich

 

Die meisten Infrarot Massagegeräte setzen eine sogenannte „Klopfmassage“ ein, bei der dann zusätzlich noch Infrarotlicht zugeschaltet werden kann. Je nach Infrarot Massagegerät fällt diese Klopfmassage unterschiedlich stark aus und kann meistens auch entsprechend eingestellt werden.

 

Infrarot Massagegeräte unterscheiden sich vor allem in der Leistung, dem Gewicht, der Größe und natürlich im Preis. Wenn sie nur eine leichte Wellness Massage wünschen, sollten sie sich eher für ein Gerät mit weniger Leistung entscheiden, da die starken Geräte auch „ordentlich“ massieren und es durchaus auch schmerzhaft werden kann.

 

Viele Massagestäbe kann man auch wunderbar alleine benützen und man ist somit auf keine weitere Person angewiesen. Teilweise kann man den Massagekopf des Infrarot Massagegerätes abnehmen und mit einer Handschlaufe befestigt alleine benützen, außerdem gibt es bei vielen Infrarot Massagegeräten noch nützliches Zubehör, wie zum Beispiel verschiedene Massagekopfaufsätze. So ein Infrarot Massagegerät ist ein nützliches Zubehör für jeden Haushalt.

 

 

Infrarot Massagegerät im Test und Vergleich – kaufen:

Hersteller LeistungAmazon
Preis
MassageaufsätzeGewichtmein Testsiegermeine
Bewertung
Amazon
Shop
Beurer
MG 100
22 Watt92,00 EUR Euro2 verschiedeneca. 1740 g zum Amazon Shop
Beurer
MG 80
35 Watt71,83 EUR Euro2 verschiedenek. A. zum Amazon Shop
Beurer
MG 70
22 Watt44,29 EUR Euro2 verschiedenek. A. zum Amazon Shop

Beurer
MG 55
20 Watt44,99 EUR Euro3 verschiedene
ca. 1000 g zum Amazon Shop
Beurer
MG 40
10 Watt35,58 EUR Euro4 verschiedenek. A. zum Amazon Shop
Beurer
MG 21
6 Watt24,32 EUR Euro3 verschiedeneca. 350 g zum Amazon Shop
Medisana
ITM
35 Watt42,99 EUR Euro2 verschiedeneca. 1700 g zum Amazon Shop

 

Wie wirkt ein Infrarot Massagegerät?
Medisana Infrarot Massagegerät Test – kaufen

 

Mit seinem speziellen und handlichen Design ist es mit so einem Infrarot Massagegerät ganz einfach möglich, sich selbst zu massieren, auch zum Beispiel am Rücken, wo es alleine sonst nur mit Verrenkungen möglich ist. Durch die zuschaltbare Infrarotwärme wird zusätzlich noch die Durchblutung gefördert und somit der Heilungsprozess beschleunigt.

 

So ein Infrarot Massagegerät aus dem Test kombiniert Infrarotwärme mit Klopfmassage, optimal zur Selbst-, oder Partnermassage, wenn kein Physiotherapeut für eine klassische Massage in der Nähe ist. Ich habe die Massage mit diesen Infrarot Massagegeräten als sehr angenehm und wirkungsvoll empfunden. Natürlich war es an besonders verspannten Stellen teilweise auch schmerzhaft, aber das ist es bei einer klassischen Massage beim Physiotherapeuten auch.

 

Ich finde die Infrarot Massagegeräte aus der Tabelle alle empfehlenswert, sie müssen nur noch entscheiden, welche Funktionen ihnen am wichtigsten sind und wieviel Geld sie dafür ausgeben möchten. Bei manchen Geräten war die zuschaltbare Infrarotfunktion nicht ganz so stark, was ich aber nicht als störend empfunden habe. Die Massagefunktion steht für mich hier im Vordergrund.

 

Vorteile:
  • Selbstmassage mit Infrarot Massagegerät aus dem Test am ganzen Körper möglich
  • zu jeder Zeit durchführbar
  • durch Klopfmassage Lockerung von auch tief liegender Muskulatur
  • Anregung der Durchblutung mittels Infrarotwärme
  • positive Wirkung auf das Gefäßsystem und Stoffwechsel
Nachteile:
  • gute Infrarot Massagegeräte sind teilweise etwas teuer
  • manche Infrarot Massagegeräte sind relativ schwer und unhandlich
  • Schmerzen bei zu starker Intensität
Welche Massagearten gibt es?
Infrarot Massagegerät Test – kaufen

Es gibt viele verschiedene Massagearten, die Klopfmassage (zum Beispiel beim Infrarot Massagegerät) ist nur eine davon. Hier ein paar Beispiele:

  • Streichmassage
  • manuelle Lymphdrainage
  • Shiatsu
  • Akupressur (Akupunktmassage)
  • Reflexzonenmassage

 

Die Infrarot Massagegeräte im Test arbeiten alle mit der sogenannten Klopfmassage. Ich finde es handelt sich hier eher um ein starkes Vibrieren, dass sich auf der Haut wie ein „Klopfen“ anfühlt. An Körperpartien mit wenig Fett, z. B. Knöcheln, empfinde ich diese Vibration als unangenehm, teilweise sogar schmerzhaft. Im Schulterbereich, Rücken und auch an den Oberschenkeln finde ich diese Art von Massage als sehr angenehm und lockernd.

 

Mit einem Infrarot Massagegerät habe ich zu jeder Uhrzeit und auch alleine die Möglichkeit mich selbst und auch an schwer zu erreichenden Stellen, zu massieren. Diese Geräte ersetzen sicherlich nicht den Physiotherapeuten oder Masseur, aber sie sind eine gute Möglichkeit, sich auch Zuhause Linderung bei Muskelverspannungen zu verschaffen.

 

Infrarot Massagegerät bei Kopfschmerzen und Verspannungen?

 

Infrarotlampe von Philips – kaufen

Nacken,- Schulter-, und Rückenverspannungen sind oft ein Auslöser für quälende Kopfschmerzen und sollten im akuten Zustand nur durch eine sanfte Massage gelockert werden. Solange die Schmerzen akut sind, helfen Medikamente, Ruhe, und Wärme – zum Beispiel mit einer Infrarotlampe.

Vorbeugend finde ich den regelmäßigen Einsatz von einem Infrarot Massagegerät sehr sinnvoll, am besten in Verbindung mit täglichen Dehnübungen, Stressabbau, Sport und Wärme.

 

Nackendehnübungen als Vorbeugung gegen Verspannungen: 

Um der Verkrampfung der Nackenmuskulatur vorzubeugen sollte man sie durch Dehnungsgymnastik  behutsam strecken und durch Kraftübungen stärken.

Infrarot Massagegerät Test und Vergleich – kaufen

Wichtig ist, diese Gymnastik langsam und behutsam durchzuführen, um die Verspannungen nicht noch zu verstärken. Fühlen sie bei jeder Bewegung die Dehnung des Muskels und verharren sie in einige Sekunden in der Endposition:

  • sie können den Kopf langsam von links nach rechts drehen, wie beim verneinen
  • sie können den Kopf langsam zur Brust drücken und wieder zurück, wie beim ja sagen
  • sie können den Kops mit dem Ohr in Richtung der Schulter drücken und langsam wieder zurück.

Nacken Dehnübungen sollten regelmäßig, am besten täglich durchgeführt werden, damit sie eine nachhaltige Wirkung haben.

 

Selbstmassage und Dehnübungen bei Verspannungen im Lendenwirbelbereich: 

 

Bei Verspannungen und Schmerzen im Lendenwirbelbereich eignet sich ein Infrarot Massagegerät (zum Beispiel aus dem Test) wunderbar zur Selbstmassage. Es lockert die verspannten Muskeln und entspannt durch die Wärme des zuschaltbaren Infrarotlichts. Auch hier gilt: nicht nur dann massieren und dehnen, wenn es gerade akut schmerzt, sondern vorbeugend regelmäßig dehnen, massieren und bewegen.

 

Beurer Infrarot Massagegerät MG 100 – mein Testsieger

 

Infrarot Massagegerät Test und Vergleich – kaufen
Beurer MG 100 Infrarot Massagegerät Test – kaufen
  • starke 22 Watt Leistung
  • 2 auswechselbare Massageköpfe
  • 2 rutschfeste Griffe
  • 4 Massageprogramme
  • zuschaltbare Infrarotwärme
  • tiefenwirksame Klopfmassage
  • 5-stufige einstellbare Massagegeschwindigkeit
  • Gebrauchsanweisung

 

Amazon Preis: 149,99 Eur 92,00 EUR Euro

4.0 von 5 Sternen 44 Bewertungen

zum Amazon Shop

 

 

Dieses Beurer Infrarot Massagegerät im Test und Vergleich hat ein schickes Gehäuse aus sandgestrahltem Aluminium und kann alleine oder zu zweit benützt werden. Es wiegt etwa 1,7 kg und ist somit schwer genug, um alleine durch das Gewicht genügend Druck auszuüben. Nachteil: durch das Gewicht und die Größe ist es natürlich nicht mehr ganz so handlich.

 

Durch zwei unterschiedliche Massageaufsätze und vier verschiedene Massageprogramme kann die Anwendung individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Massagen können entweder entspannend oder anregend wirken und werden gerne bei Muskelverspannungen, Schmerzen eingesetzt.

 

Zwei rutschfeste Griffe: Führen Sie das Beurer Infrarot Massagegerät mit einer oder beiden Händen zu dem zu massierenden Körperbereich, benutzen sie dabei die rutschfesten Griffe. Sie können bei der Massage stehen, sitzen oder liegen und sich selbst oder eine anderen Person massieren.

 

Bei diesem Infrarot Massagegerät kann aus 4 Massageprogrammen gewählt werden: start, active, vital oder relax. Relax ist eine wellenförmige und entspannende Massage, Vital ist eine lebendige und pulsierende Massage und active eine tiefenwirksame und pulsierende Massage.

 

 

 

 

mein Fazit:

 

Dieses Infrarot Massagegerät wurde mein persönlicher Testsieger, da es die beste Ausstattung aller hier getesteten Infrarot Massagegeräte hatte. Ich fand die Massageprogramme sehr angenehm und auch das Gewicht und die Größe des Gerätes war für mich positiv, da ich, bedingt durch die Schwere des Geräts selbst keinen Druck mehr ausüben musste.

 

Einzig der Preis war für mich ein Minuspunkt, doch der Erfolg gegen meine Muskelverspannungen hat es wieder wett gemacht. Ich finde ein super Infrarot Massagegerät, das tut was es soll.




Beurer Infrarot Massagegerät MG 80
Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen
  • sehr gute 35 Watt Leistung
  • zwei auswechselbare Massageköpfe
  • stufenlos einstellbare Massageintensität
  • rutschfester Griff
  • tiefenwirksame Klopfmassage
  • zuschaltbare Infrarotfunktion
  • Gebrauchsanweisung MG 80

 

 

Amazon Preis: 99,99 Eur 71,83 EUR Euro

3.7 von 5 Sternen 76 Bewertungen

zum Amazon Shop

 

Hier haben wir ein sehr leistungsstarkes Infrarot Massagegerät mit Klopfmassage von Beurer, sehr gut geeignet zur Selbst-, und Partnermassage. Auch dieses Beurer Infrarot Massagegerät ist recht groß und schwer (ich schätze ca. 1,5 kg), deshalb muss man auch nicht mehr allzu fest andrücken, um eine ausreichend starke Massage zu erzielen. Das kann von Vorteil sein kann, allerdings ist es dadurch auch etwas unhandlich. Es hat zwei auswechselbare Massageköpfe, das Eine mit einem Noppenaufsatz, das Andere mit einem Fünfpunktaufsatz.

 

Auch hier kann man eine Infrarotfunktion nach Bedarf zuschalten und somit die Massage noch effektiver gestalten. Die Intensität der Massage kann bei diesem Beurer Infrarot Massagegerät im Test stufenlos geregelt werden.

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen

mein Fazit:

 

Das MG 80 ist ein gutes und leistungsstarkes Infrarot Massagegerät mit zuschaltbarer Infrarotfunktion. Wie auch das MG 100 ist es relativ schwer und groß und deshalb hervorragend für die Partnermassage und die Selbstmassage geeignet.

 

Es ist etwas günstiger als der Testsieger, hat dafür aber auch etwas weniger Funktionen. Ich finde: auch das ist ein tolles Gerät, das hält was es verspricht.

 

 

 

Beurer Infrarot Massagegerät MG 70 – Preis-, Leistungssieger

 

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen
  • gute 22 Watt Leistung
  • kraftvolle Klopfmassage
  • abnehmbarer Massagekopf
  • Infrarot separat zuschaltbar
  • Handschlaufe mit Klettverschluß
  • 2 auswechselbare Massageaufsätze
  • 3 Funktionsstufen
  • Gebrauchsanleitung MG 70

 

Amazon Preis: 89,99 Eur 44,30 EUR Euro

4.3 von 5 Sternen 129 Bewertungen

zum Amazon Shop

 

 

Das Beurer Infrarot Massagegerät MG 70 hat im Gegensatz zum MG 80 und 100 nur einen Massagekopf und ist auch insgesamt etwas kleiner und leichter (ich schätze ca. 1,2 kg), trotzdem haben sie auch hier eine sehr kraftvolle Massage. Es ist sowohl für die Selbst-, als auch für die Partnermassage sehr gut geeignet.

 

Sehr gut finde ich den abnehmbaren Kopf mit Handschlaufe, damit kann man ganz bequem zum Beispiel den Oberschenkel massieren. Auch bei diesem Beurer Infrarot Massagegerät im Test ist wieder die Infrarotfunktion zuschaltbar ca. 45°C (bei einer Raumtemperatur von 22°C), was ich als sehr angenehm empfunden habe. Allerdings dauert es ca. 3 Minuten bis die Temperatur erreicht ist. Als Zubehör sind noch 2 auswechselbare Massageaufsätze dabei, ein Noppenaufsatz und ein glatter Aufsatz.

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen

 

 

 

 

 

mein Fazit:

 

Dieses Beurer Infrarot Massagegerät ist mein Preis-, Leistungssieger: hier bekommt man ein starkes und individuell einsetzbares Gerät zum kleinen Preis. Sehr gut gefallen hat mir der abnehmbare Massagekopf.

 

Auch hier ist die Massage durchaus kraftvoll, um die verspannte Muskulatur zu lockern, also nicht unbedingt für eine Kopfmassage geeignet.

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen

Beurer Infrarot Massage Gerät MG 55

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen
  • gute 20 Watt Leistung
  • tiefenwirksame und kraftvolle Klopfmassage
  • Massageintensität stufenlos einstellbar
  • Infrarot separat zuschaltbar
  • 3 auswechselbare Massageköpfe
  • Gebrauchsanweisung MG 55

 

 

Amazon Preis: 59,99 Eur 44,99 EUR Euro

4.2 von 5 Sternen 82 Bewertungen

zum Amazon Shop Auch bei diesem Beurer Infrarot Massagegerät haben wir nur einen Massagekopf (nicht abnehmbar), der aber für eine kraftvolle Massage durchaus ausreichend ist. Er hat ein Gewicht von ca. 1030 Gramm und ist daher ausreichend  schwer und groß genug, um sich selbst ohne große Kraftanstrengung massieren zu können. Natürlich ist auch dieses Beurer Infrarot Massagegerät hervorragend zur Partnermassage geeignet.

 

Durch die drei unterschiedlichen Massage Aufsätze und die stufenlos einstellbare Massage Intensität kann die Anwendung individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Massagen können anregend oder auch entspannend wirken und werden gerne bei Muskelverspannungen, Nacken-, und Rückenschmerzen und bei Müdigkeit eingesetzt. Dieses Beurer Infrarot Massagegerät bietet eine kraftvolle, intensive Massage für den Rücken und andere Körperbereiche.

mein Fazit:

 

Dieses Beurer Infrarot Massagegerät im Test ist sein Geld wert und tut was es soll. Es wiegt knapp über ein Kilo und ist somit noch ausreichend handlich für nicht so kräftige Menschen.

 

Ich fand es auch nicht zu laut. Schön fand ich auch die 3 auswechselbaren Massagekopf Aufsätze und die stufenlose Einstellmöglichkeit – empfehlenswert. 

 

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen

 

 

Beurer Infrarot Massage Gerät Test MG 40

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen
  • ca. 12 Watt Leistung
  • drehbarer Massagekopf
  • verstellbarer Griff
  • Vibrationsmassage
  • 3 Funktionsstufen
  • 4 auswechselbare Massageköpfe
  • leichte 650 g Gewicht
  • Gebrauchsanweisung MG 40

 

Amazon Preis: 49,99 Eur 35,58 EUR Euro

3.6 von 5 Sternen 26 Bewertungen

zum Amazon Shop

 

Durch das Drehgelenk kommt man mit diesem Beurer Infrarot Massagegerät kinderleicht bei der Selbstmassage an alle Körperpartien heran. Auch ist es für die Partnermassage sehr gut geeignet. Dieser, im Vergleich mit den vorherigen Massagegeräten,  kleine und handliche „Masseur“ überzeugt durch sein geringes Gewicht und seine relativ starke Vibrationsmassage zum kleinen Preis. Es eignet sich sehr gut für eine punktuelle Massage.

 

Zum Preis-, Leistungssieger hat es hier trotzdem nicht ganz gereicht, da ich das Beurer MG 70 als noch kraftvoller empfunden habe und mir der abnehmbare Kopf mit der Handschlaufe sehr gut gefallen hat.

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen

Mein Fazit:

 

durch den drehbaren Massagekopf ist es bei diesem Beurer Infrarot Massagegerät sehr gut möglich alle Körperpartien ohne Verrenkungen zu erreichen.

 

Schönes Gerät zum kleinen Preis – empfehlenswert. 

 

Beurer Infrarot Massagegerät Test MG 21
Beurer Infrarot Massagerät Test – kaufen

 

Amazon Preis: 26,99 Eur 24,32 EUR Euro

3.0 von 5 Sternen 20 Bewertungen

zum Amazon Shop

 

Das Beurer Infrarot Massagegerät MG 21 ist das leichteste, von der Leistung schwächste und auch günstigste Gerät im Test. Natürlich kann man von 6 Watt Leistung keine Wunder erwarten. Wer eine wirklich starke und intensive Massage wünscht, sollte sich ein stärkeres Gerät aus der Serie aussuchen. Auch das Infrarotlicht könnte meiner Meinung nach stärker und auch schneller sein, dafür ist es sehr handlich und leicht mit 350 g.

 

Mein Fazit:

 

Dieses Beurer Infrarot Massagegerät aus dem Test ist ein sehr günstiges und leichtes Teil, allerdings ist die Massage nicht so kraftvoll wie bei den anderen „Masseuren“.

 

Ich persönlich würde lieber etwas mehr Geld investieren und mir dafür ein leistungsstarkes Beurer Infrarot Massagegerät zulegen, auch wenn diese dafür schwerer und größer sind. 

 

 

Beurer Infrarot Massagegerät Test – kaufen