Die Sanho Typ 1 Infrarotsauna im Test

 

Hier haben wir eine gute und sehr schicke Infrarotsauna im Test

 

Sanho Typ 1 Infrarotsauna im Test, Infrarotkabinen Vergleich, Infrarotlampe, Philips, Beurer
Infrarotsauna Sanho

Die Strahler:

Die Sanho Typ 1 Infrarotsauna im Test bietet genügend Platz für bis zu 2 Personen und verfügt über 5 Infrarotstrahler, davon:

✔ 2 x 350 W im Rückenbereich

✔ 2 x 500 W in den Ecken

✔ 1 x 500 W im Wadenbereich

Die Gesamtleistung der Strahler beträgt: 2200 Watt

Bei der Infrarotsauna Sanho Typ 1 sind 5 Magnesiumstrahler mit besonders großen Parabolreflektoren eingebaut, die die Wärme schön gleichmäßig verteilen. Diese angenehme Wärme dringt vor allem in die oberen Hautschichten ein und eignet sich deswegen ganz wunderbar zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag. Die Infrarotstrahler sind schön gleichmäßig in der Kabine verteilt, damit die Strahlen auf den ganzen Körper ihre entspannende Wirkung entfalten können. Diese Sauna hat zwei Sitzplätze und sie können ihren Rücken anlehnen, da die Wärmeplatten nicht so heiß werden, dass sie sich verbrennen könnten.

 

 

  Die Maße: 
Sanho Typ 1 Infrarotsauna

 

Durch die Maße von 113x103x199 cm passt diese Wärmekabine auch optimal in kleinere Räume, damit können sie sich eine Wellness Oase auf kleinstem Platz schaffen, gleichzeitig wird sie ein Blickfang für jeden Raum sein.

 

Auch in dieser Infrarotsauna ist eine angenehme LED- Farblichttherapie eingebaut. Sie verfügt über eine elektronische Steuerung und Temperaturregelung.

Die schicke Glastür besteht aus bronziertem 6 mm Sicherheitsglas, außerdem sind auch hier Belüftungsschieber für ein gutes Raumklima vorhanden, damit kein Schimmel entstehen kann. Selbstverständlich ist diese Infrarotkabine TÜV & CE geprüft.

 

 

Außergewöhnlich ist hier das verwendete CandelNut Holz, auch dieses Holz macht einen sehr guten und soliden Eindruck und wird ein Schmuckstück für Ihr Zuhause sein.

 

Der CandleNut Baum ist eine Platanenart und ist eine schnell wachsende Baumart, die etwa 20 Meter hoch wird. Beheimatet ist dieses Gewächs in Südasien, Hawai und Polynesien. Der CandleNut Baum trägt Walnussähnliche Früchte, die zur Herstellung von Öllampen genutzt wurden, daher auch der Name Candle (=Kerze) und Nut (=Nuß). 

 

Dieses Holz eignet sich gut zur Herstellung von Infrarotkabinen, denn es hat gute Dämmeigenschaften und eine geringe Dichte (wenig Gewicht).

 

Fazit für die Sanho Typ 1 Infrarotkabine

✅  gutes Preis-/Leistungsverhältnis

✅  inklusive Farblichttherapie

✅  schneller und einfacher Aufbau

✅  guter Kundenservice

 Die Infrarotsauna Sanho Typ 1 ist eine sehr schöne und komfortable Infrarotkabine, die so ziemlich alles hat was man braucht um sich zu erholen. Sie werden gewiss viel Freude damit haben.